Ihr Wohlbefinden ist für uns eine Herzensangelegenheit

Dort wo andere scheitern fangen wir erst an!

Sehr vie­le Men­schen haben bereits Hyp­no­se als Behand­lungs­mög­lich­keit für sich ent­deckt. Und Sie kön­nen das auch! Mit der beson­de­ren IHC Hyp­no­se. Sie wer­den es selbst erle­ben, IHC Hyp­no­se ist anders und kann auch Ihnen rich­tig gut hel­fen.

 

Denn IHC Hyp­no­se ver­bin­det Wirk­me­cha­nis­men uralter und längst bewähr­ter Tech­ni­ken mit moder­nen Metho­den zu effi­zi­en­ten Maß­nah­men. Es ist die Kom­bi­na­ti­on aus zwei Wel­ten. Hyp­no­se und Coa­ching, was Ihren Erfolg viel bes­ser ermög­li­chen kann.

individuell & maßgeschneidert
Die eigens von IHC ent­wi­ckel­ten Hyp­no­se Pro­gram­me unter­schei­den sich von allem, was Sie bis­lang an the­ra­peu­ti­schen Ver­fah­ren ken­nen­ge­lernt haben. Eine punkt­ge­naue und auf Ihre Bedürf­nis­se abge­stimm­te Arbeits­wei­se kann auch Ihren Erfolg sicher­stel­len. Bei­spiel: Tino Bau­mann. Dia­gno­se — Mul­ti­ple Skle­ro­se, unheil­bar, lauf-unfä­hig. Nach Ein­schal­tung von IHC: 3 Mona­te nach Beginn der hyp­no­ti­schen Maß­nah­men lief Herr Bau­mann sei­ne ers­ten zwei Kilo­me­ter, kauf­te sich ein Pferd und begann zu rei­ten
schnell und effizient
Mit der IHC Hyp­no­se las­sen sich in kür­zes­ter Zeit über­ra­gen­de Ergeb­nis­se erzie­len. Der Grund hier­für ist eine beson­ders indi­vi­du­el­le Form in einer Kom­bi­na­ti­on aus Hyp­no­se und Coa­ching, also der Ver­knüp­fung von bewuss­tem Ver­stand mit dem Unter­be­wusst­sein. Bei­spiel: Rai­ner Sie­bert. Dia­gno­se — Depres­si­on. Nach Ein­schal­tung vom IHC: Im Rah­men der Maß­nah­men der Hyp­no­Kur (5 Sit­zun­gen) kom­plet­te Beschwer­de­frei­heit und voll berufs­fä­hig
frei von Nebenwirkungen
Kei­ne Neben­wir­kun­gen durch unkla­re Sub­stan­zen. IHC arbei­tet voll­kom­men frei von Medi­ka­men­ten, was ent­schei­dend zu Ihrer Sicher­heit bei­trägt und für vie­le sehr wich­tig ist. Bei­spiel: Karin Weiß. Dia­gno­se — Angst­stö­rung mit Panik­at­ta­cken. Diver­se Medi­ka­men­te führ­ten zu zusätz­li­chen Pro­ble­men. Nach Ein­schal­tung von IHC: Mit Hyp­no­Med wur­de eine voll­stän­di­ge Angst­auf­lö­sung erreicht. Frau Weiß ver­zich­te­te auf alle Medi­ka­men­te und ist bis heu­te beschwer­de­frei

Hypnose Anwendungsbereiche

Das können wir für Sie tun
  • Alko­hol­sucht besie­gen

  • Angst­stö­rung

  • Bur­nout

  • Depres­si­on behan­deln

  • Gewichts­re­duk­ti­on

  • Rauch­ent­wöh­nung

  • Schlaf­stö­rung

  • Stress abbau­en

  • Zwangs­stö­rung

  • Alle Anwen­dun­gen von A‑Z

Mit Hyp­no­se Alko­ho­lis­mus begeg­nen geht.
Oder möch­ten Sie ein­fach nur Ihr Trink­ver­hal­ten redu­zie­ren bzw. einem nor­ma­len Trink­ver­hal­ten anpas­sen?

Sowohl die 1 zu 1 Pra­xis­ar­beit wie auch der mehr­tei­li­ge Hyp­no­se Kurs für zu Hau­se bie­ten Ihnen Vor­tei­le zur Ver­än­de­rung.
Anonym, preis­wert und ein­fach ist die Nut­zung von Selbst­hyp­no­se nach der unkom­pli­zier­ten, leicht ver­ständ­li­chen IHC Anlei­tung.
Las­sen auch Sie sich von den Wirk­me­cha­nis­men über­ra­schen!

Sofern Sie eine indi­vi­du­el­le Pra­xis­ar­beit bevor­zu­gen, nut­zen Sie das Kon­takt­for­mu­lar. So oder so. Ihr frei­es, selbst­be­stimm­tes Leben darf nun wie­der mög­lich wer­den. Denn wir sind für Sie da.
Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma Alko­hol kli­cken Sie hier: Alko­hol­sucht

Lei­den Sie an einer Angst­stö­rung? Viel­leicht mit Panik­at­ta­cken oder der Angst vor der Angst?
Dann haben Sie sicher schon einen lan­gen Lei­dens­weg hin­ter sich und es wur­de Ihnen gesagt, dass Sie sich Ihrer Angst stel­len müs­sen. Doch hat Ihnen das bis­her gehol­fen? Ist es nicht so, dass Sie lie­ber flie­hen woll­ten?
Wir arbei­ten voll­kom­men frei von Medi­ka­men­ten und ermög­li­chen Ihnen neue Wege, die ohne zusätz­li­chen Druck auf­zu­bau­en auch für Sie ganz ein­fach umsetz­bar wer­den kön­nen. Jah­re­lan­ge Pro­ble­ma­ti­ken dür­fen jetzt end­lich der Ver­gan­gen­heit ange­hö­ren, denn wir sind spe­zia­li­siert auf das The­ma Angst und hel­fen Ihnen pro­fes­sio­nell sich von Ihrer Angst zu befrei­en.
Wann darf ein angst­frei­es Leben auch bei Ihnen wie­der Ein­zug hal­ten? Wie lan­ge wol­len Sie noch lei­den?
Mehr zur Hyp­no­se Angst fin­den sie hier: Angst­stö­rung

Bur­nout * Der klei­ne Bru­der von Depres­si­on, der gro­ße Bru­der von Stress.
Sie lei­den an Bur­nout oder wol­len Bur­nout vor­beu­gen? Dann sind Sie bei uns genau rich­tig. Denn wir arbei­ten schon seit Jah­ren sehr erfolg­reich mit den Kli­en­ten, die sich von Bur­nout inner­halb kür­zes­ter Zeit befrei­en wol­len.
Sie haben die Wahl. Bei einer indi­vi­du­el­len 1 zu 1 Pra­xis­ar­beit hel­fen wir Ihnen im Rah­men von eigens ent­wi­ckel­ten Spe­zi­al­pro­gram­men. Preis­wer­ter und noch umfang­rei­cher geht es für Sie im online Hyp­no­se Semi­nar. Unter­schied­li­che Ansät­ze mit meh­re­ren Hyp­no­sen, dazu Erklä­run­gen und Hil­fe­stel­lun­gen machen auch Ihren Erfolg sehr ein­fach mög­lich. Über­prü­fen Sie es für sich selbst und befrei­en Sie sich von Ihrer Nie­der­ge­schla­gen­heit, der Antriebs­lo­sig­keit und der Erschöp­fung. Sie sind nur weni­ge Schrit­te von einem zufrie­de­nen Leben ent­fernt. Stel­len Sie sich vor, wir hel­fen täg­lich Men­schen, sich zu befrei­en. Und nun sind Sie dran, wenn Sie es wol­len.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma Bur­nout fin­den Sie hier: Bur­nout

Raus aus der Depres­si­on. Das ist für vie­le das wich­tigs­te Ziel im Leben. Ihres auch?
Beson­de­re Erfol­ge duf­ten unse­re Kli­en­ten in den letz­ten Jah­ren erle­ben, wenn Sie sich mit der IHC Hyp­no­se von Depres­si­on befrei­en woll­ten. Und jetzt sind Sie dran!
Wir hel­fen Ihnen wie­der Freu­de zu emp­fin­den. Lächeln zu kön­nen und auch bei den klei­nen Din­gen im Leben, wie­der posi­ti­ve Gefüh­le wahr­neh­men zu kön­nen. Wor­an wer­den Sie wohl als ers­tes fest­stel­len, dass Sie Ihr Wohl­be­fin­den zurück geholt haben?
Was jetzt erfor­der­lich ist?
Nun, den ers­ten Schritt haben Sie schon getan. Sie sind auf unse­rer Sei­te für wirk­li­che Ver­än­de­rung. Lesen Sie sich gern noch ein Wenig ein und nut­zen dann das Kon­takt­for­mu­lar für Ihr ers­tes gra­tis Infor­ma­ti­ons­ge­spräch.
Für mehr Infor­ma­tio­nen kli­cken Sie hier: Depres­si­on behan­deln

Füh­len Sie sich doch ein­fach wie­der wohl in Ihrer Haut! Füh­len Sie sich wohl in Ihrem Kör­per! Das sagt sich so leicht? Beden­ken Sie: Mit der Kraft von Hyp­no­se zur Gewichts­re­duk­ti­on funk­tio­niert.
Doch wie?
Kann jeder mit Hyp­no­se abneh­men und geht das viel­leicht auch von zu Hau­se aus?
Auf unse­ren Sei­ten geben wir Ihnen die­se und wei­te­re Ant­wor­ten. Und hier schon mal eins vor­weg: Sie wer­den bestimmt über­rascht sein, wenn Sie es für sich ent­de­cken und ein­fach tes­ten. Ver­spro­chen!
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Gewichts­re­duk­ti­on lesen Sie hier: Gewichts­re­duk­ti­on

Hyp­no­se Rau­cher­ent­wöh­nung ist am bes­ten erforscht.
Selbst­ver­ständ­lich dür­fen auch Sie sich mit­tels einer indi­vi­du­el­len 1 zu 1 Pra­xis­ar­beit nach nur einer Sit­zung rauch­frei von uns ver­ab­schie­den.
Viel ein­fa­cher, nach­hal­ti­ger und vor allem preis­wer­ter geht es jedoch im Rah­men unse­res Hyp­no­se Semi­nars, bei dem wir Sie über einen Zeit­raum von 30 Tagen auf Ihrem Weg beglei­ten. Eine so umfang­rei­che Betreu­ung wird Ihnen nir­gend­wo sonst gebo­ten. Sie erle­ben mit vie­len Hyp­no­sen und Coa­ching­maß­nah­men wie es Ihnen immer leich­ter fällt, Ihren Ent­schluss zu leben, um viel­leicht nicht mal mehr einen Gedan­ken an die Ziga­ret­te ver­schwen­den zu müs­sen. Glau­ben Sie nicht? Dann über­zeu­gen Sie sich jetzt selbst, von Ihren eige­nen Fähig­kei­ten, die mit der Kraft von Hyp­no­se akti­viert wer­den kön­nen!
Erfah­ren Sie hier mehr: Rauch­ent­wöh­nung

Ist es die Volks­krank­heit Nr. 1 — Schlaf­stö­rung? Für Sie braucht das ab sofort nicht mehr so sein. Denn wir möch­ten Ihnen einen lan­gen, erhol­sa­men Schlaf ermög­li­chen.
Voll­kom­men frei von Medi­ka­men­ten dür­fen Sie ruhig durch­schla­fen, um am nächs­ten Mor­gen wie­der aus­ge­ruht und erholt auf­zu­wa­chen.
Wie das geht?
Ganz ein­fach mit der Schlaf(f)ein Hyp­no­se vom IHC. Erle­ben Sie es selbst und gön­nen Sie sich die Ruhe, die Sie brau­chen. Ein­fa­cher geht es wahr­schein­lich nicht.
Nut­zen Sie das was wirkt und infor­mie­ren Sie sich hier: Schlaf­stö­rung

Stress. Eine der größ­ten Ursa­chen für die meis­ten aller Krank­hei­ten. Selbst kör­per­li­che Erkran­kun­gen haben zu weit mehr als 70 % psy­cho­so­ma­ti­sche Ursa­chen und wer­den durch Stress her­vor­ge­ru­fen oder am „Leben“ gehal­ten.
Stress ist die Vor­stu­fe von Bur­nout.
Las­sen Sie es nicht soweit kom­men und befrei­en Sie sich dau­er­haft von Stress!
Ihrer Mei­nung nach geht das nicht? Und was, wenn doch?
Mit unse­ren effi­zi­en­ten Hyp­no­se Kur­sen kann es auch Ihnen ganz ein­fach gelin­gen. Nut­zen Sie jetzt Ihre Mög­lich­kei­ten und erle­ben Sie wie­der Ruhe, Ent­span­nung und Aus­ge­gli­chen­heit. Wie wäre das, wenn dies auch für Sie wie­der mög­lich ist? Wie wür­den Sie sich dann wohl füh­len?
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma Stress­be­frei­ung fin­den Sie hier: Stress abbau­en

Zwangs­ge­dan­ken und Zwangs­hand­lun­gen sind immer noch ein Tabu­the­ma. Doch wie kann den Betrof­fe­nen gehol­fen wer­den?
Die Ant­wort der Schul­me­di­zin heißt: „Sie müs­sen ler­nen damit zu leben.“
Wir sagen: „Hyp­no­se kann Ihnen wir­kungs­voll hel­fen, sich von Zwang, Zwangs­hand­lun­gen, Zwangs­ge­dan­ken und der Zwangs­stö­rung zu befrei­en.“
Lang­jäh­ri­ge Erfah­run­gen und vie­le zufrie­de­ne Kli­en­ten bestä­ti­gen uns in die­ser Aus­sa­ge Tag für Tag, den täg­lich hel­fen wir Men­schen mit der Kraft von Hyp­no­se und dabei, ein zwang­frei­es Leben zu füh­ren.
Jetzt dür­fen auch Sie sich befrei­en. Mehr Zeit haben und ein­fach bes­ser leben!
Nut­zen Sie Ihre Mög­lich­kei­ten und infor­mie­ren Sie sich hier: Zwangs­stö­rung

Noch mehr und spe­zi­el­le­re Anwen­dungs­ge­bie­te, bei denen wir Ihnen mit Hyp­no­se hel­fen sich von Ihren Unan­nehm­lich­kei­ten oder Pro­ble­men zu befrei­en, fin­den Sie im Menü­punkt: Wei­te­re Anwen­dun­gen A‑Z
Soll­te Ihr The­ma nicht ent­hal­ten sein, so sen­den Sie uns bit­te Ihre Kon­takt­an­fra­ge. In unse­ren Dar­stel­lun­gen haben wir uns ledig­lich auf die meist ange­frag­ten The­men beschränkt. Dar­über hin­aus ste­hen wir Ihnen jedoch auch mit Ihrem indi­vi­du­el­len Spe­zi­al­the­ma pro­fes­sio­nell zur Sei­te. Wir freu­en uns, Ihnen hel­fen zu dür­fen.

Stimmen unserer Klienten

Wären Sie überrascht, wenn auch Sie entdecken, dass Ihnen IHC Hypnose hilft?

Ich war am 18.03.2019 zur letz­ten Hyp­no­se­sit­zung bei Ihnen wegen mei­nen Ängs­ten. Seit dem ich den MP4 Play­er habe, mache ich die Selbst­hyp­no­se täg­lich. Mei­ne Ängs­te sind seit dem viel bes­ser gewor­den. Selbst wenn mal wie­der eine Angst hoch kommt, bin ich viel gelas­se­ner und Sie ist auch schnel­ler wie­der weg. Die Hyp­no­se tut mir gut. Ich schla­fe zwar noch regel­mä­ßig ein, aber mit der Zeit wird es noch bes­ser. Ich bin viel bes­ser gelaunt und das täg­lich. Ich spre­che viel net­ter mit mir und wenn es mir mal schlecht geht, geht es mir viel schnel­ler auch wie­der gut. Alles ist nur noch halb so schlimm. Vie­len Dank dafür.

Vre­ni Mil­de, 28 Jah­re, Steu­er­fach­an­ge­stell­te, schrieb zum The­ma Hyp­no­se Angst

Ich woll­te mich nur kurz mel­den, da ich immer noch rich­tig gut schla­fen kann. Vor über einem Jahr war ich bei Ihnen und bin ver­blufft und begeis­tert zu gleich, wie gut das funk­tio­niert hat und so lan­ge anhält. Auch habe ich seit die­ser Zeit kei­ner­lei Bedürf­nis mehr zu rau­chen, was noch viel bes­ser ist, da ich hier­zu ja nur den Online­kurs von Ihnen genutz habe. Ihnen alles Gute und noch­mals recht herz­li­chen Dank für die Unter­stüt­zung und ech­te Hil­fe.

Jani­ne Schmel­zer, 49 Jah­re, Alten­pfle­ge­rin, schrieb am 10.04.2019 zum The­ma Schlaf­stö­run­gen / Rau­cher­ent­wöh­nung

Die beson­de­re Hyp­no­se hilft täg­lich Men­schen, sich von Pro­ble­men und Unan­nehm­lich­kei­ten zu befrei­en.

4.871

Angst / Depres­si­on

3.133

Sucht / Zwang

4.298

Gewicht / Rau­chen

3.912

wei­te­re Hyp­no­sen

Hypnose in der Praxis oder Selbsthypnose?

Sie haben die Wahl!

Wol­len auch Sie sich ver­än­dern und frei wer­den von einem Pro­blem? Bes­te Ergeb­nis­se errei­chen Sie durch unse­re qua­li­fi­zier­te Her­an­ge­hens­wei­se in einem unse­rer Hyp­no­se Pra­xis­zen­tren vor Ort. Oder Sie nut­zen eines der spe­zi­el­len IHC Selbst­­hy­p­­no­­se-Pro­­gram­­­me, wel­ches Sie sogar ganz leicht von zu Hau­se aus unter­stützt. Erfah­ren Sie, wie wir Ihnen genau hel­fen!

Hyp­no­se wirkt. So oder so

Hypnose Standorte in Ihrer Nähe

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, wenn Sie mehr haben können!

Ihre besondere Informationsquelle

Hier eintragen

Gra­tis Ange­bo­te, Gut­schei­ne, Aktio­nen! Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen, unauf­dring­lich, punk­tu­ell zu den The­men, die Sie inter­es­sie­ren. Anmel­den und nichts mehr ver­pas­sen!

gra­tis!      anonym!      sicher! 

Ihr direkter Kontakt zum IHC

Teilen Sie uns hier Ihr Anliegen mit!
Tobi­as Paul — Inha­ber und Lei­ter des IHC | Insti­tut für Hyp­no­se und Coa­ching

Sie kön­nen jetzt von einer exklu­si­ven Leis­tung im Rah­men der von Ihnen gewünsch­ten Ver­än­de­run­gen pro­fi­tie­ren

HerrFrau