Ver­span­nun­gen — vor allem chro­ni­sche Ver­span­nun­gen — haben oft nicht nur kör­per­li­che, son­dern auch psy­cho­so­ma­ti­sche Ursa­chen. Inne­rer Druck, Stress, Unru­he, eine hohe Belas­tung und vie­le wei­te­re anspan­nen­de Fak­to­ren kön­nen zu Ver­span­nun­gen füh­ren. Die Hyp­no­se kann mit Hil­fe von Tiefen­ent­span­nungs­an­wen­dun­gen oder der Lösung emo­tio­na­ler Blo­cka­den dabei hel­fen, wie­der ein inne­res Gleich­ge­wicht her­zu­stel­len und damit Ver­span­nun­gen zu lösen.