Paartherapie

Sie sind hier:

Die wichtigste Identifikationen des Menschen, seine Werte und Zielvorstellungen sowie seine soziale Anpassung ist ein zentrales System. Paarbeziehung oder Familie sind hier von besonderer Bedeutung.

Wenn der Einzelne lernt, anders über sich, seinen Partner und die Familienmitglieder zu denken, wird sein Körper anders reagieren und er wird sich automatisch besser fühlen, was einen Spiegelungseffekt hat.

Die oftmals mit Angst, Ärger, Wut, Trauer, Verzweiflung und emotionalem Schmerz verbundenen Gedanken bestimmen nicht mehr reflexartig, wie jemand über die Vergangenheit und die Zukunft denkt. Der Grundstein für Veränderungen ist geschaffen.

Liebe in der Beziehung kann durch geplante oder unwillkürliche Geschehnisse

und Entwicklungen zu emotionsgeladenen Konflikten führen.

Die Auslöser sind vielfältig. Im Folgenden wird nur beispielhaft erwähnt:

Unterschiedliche Beziehungserwartungen / Diskrepanzen
Status, Geldfragen und Besitzstandsprobleme
Veränderte Umstände – Beruf-/Wohnortwechsel
Erhöhte Stressbelastungen
Geburt eines Kindes/ Fehlgeburt
Nichtakzeptanz durch die Partnerfamilie (z.B. Ärger und Groll mit der Schwiegermutter)
Verlusterlebnisse
Offene Rechnungen/ Abwertungen/Verletzungen/ Kränkungen/Rachegefühle und Ekel
Jasager- und Neinsager-Problematik
Verfestigte Entweder-­Oder-Kampfpositionen, Ultimatives Verhalten
Mangelnde Zärtlichkeit und Sexualität
Körperliche Sypmtome/ Schmerzzustände
Mangelnde Aufmerksamkeit/Geborgenheit/Wertschätzung und Dankbarkeit

Symptome wie, Schmerz, Angst, Verzweiflung, Wut, Leid und Kummer usw. werden im IHC bearbeitet. Eigene Glaubenssätze und Grundannahmen können korrigiert werden.

Hypnose kann die Konfliktbewältigung begünstigen. Unterschiede im Fühlen und Denken können liebevoll überwunden und die Schönheit des eigenen Inneren neu wahrgenommen werden.

Lustvoll und helfend kann es sein, sich die Würde der Beziehung zu schenken, und der Liebe zu vertrauen.

Im Rahmen der beim IHC durchgeführten Paarberatungen kombinieren wir klassische Ansätze, bei denen beide Partner anwesend sind, mit problembezogener Einzelarbeit.

Die Partnerberatung erreicht damit eine neue Tiefe. Emotionen und ihre Ursachen können besser ergründet und erfasst werden. Strategien werden mit dem Unterbewusstsein in Einklang gebracht.

Sie wollen sich dauerhaft von partnerschaftlichen Konflikten lösen?

Hypnose Standorte in Ihrer Nähe

IHC | Gera

Biermannplatz 9
07548 Gera

zum Standort

IHC | Dresden

Leon-Pohle-Straße 2
01219 Dresden

zum Standort

 

IHC | Leipzig

Rosentalgasse 9
04105 Leipzig

zum Standort

IHC | Chemnitz

Barbarossastraße 20
09112 Chemnitz

zum Standort

 

IHC | Düsseldorf


im Aufbau

zum Standort

 

Ihr direkter Kontakt zum IHC

Teilen Sie uns hier Ihr Anliegen mit!
Ihr Hypnotiseur: Tobias Paul, Leiter des IHC | Institut für Hypnose und Coaching

Tobias Paul
Leiter des IHC | Institut für Hypnose und Coaching