Ziel der Hyp­nose­the­ra­pie ist es, das Ner­ven­sys­tem des Pati­en­ten wie­der aus­zu­glei­chen und damit die Neu­ro­der­mi­tis abzu­stel­len. Denn, Neu­ro­der­mi­tis ist in vie­len Fäl­len durch eine Rei­zung des Ner­ven­sys­tems bedingt.

Ursa­chen­be­ru­hi­gung, z.B. von Stress, Ängs­ten oder Unru­he, kann eine Hei­lung der Haut beein­flus­sen.