Hypnose gegen Neurodermitis

Ziel der Hypnosetherapie ist es, das Nervensystem des Patienten wieder auszugleichen und damit die Neurodermitis abzustellen. Denn, Neurodermitis ist in vielen Fällen durch eine Reizung des Nervensystems bedingt. Ursachenberuhigung, z.B. von Stress, Ängsten oder Unruhe, kann eine Heilung der Haut beeinflussen.

Nervosität und Unruhe

Der Verlust oder die Verringerung der Gelassenheit wird auch als innere Unruhe bezeichnet. Hypnose bietet eine Möglichkeit diese Zustände positiv zu beeinflussen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Motivationssteigerung für Beruf, Familie oder Sport

Motivation ist die Handlungsbereitschaft, eigene oder vorgegebene Ziele zu erreichen. Dabei spielen Emotionen und Nervenaktivität eine wesentliche Rolle. In unserem Unterbewusstsein sind die Grundsteine unserer Motivation verankert. Eine ausreichend hohe Motivation nimmt in unserem Leben einen immer höheren Stellenwert ein. Das IHC bietet seinen Klienten einen Schlüssel zur Motivationssteigerung. Viele Menschen aus Sport, Wissenschaft und […]

Hypnose bei Lernschwäche

Die Hypnose ist ein bewährtes Verfahren zur Förderung der Lernfähigkeit, Konzentrationssteigerung und dem Gedächtnistraining. Hierdurch wird die Aufnahmefähigkeit sowie die Wiedergabefähigkeit von erlerntem Wissen verbessert. Das IHC vermittelt Ihnen auf eine einfache Weise Techniken, die Sie in einen optimalen Lern- und Konzentrationszustand versetzen.

Hypnose zur Unterstützung der Krebstherapie

Diagnose: Krebs. Auf eine Phase des Schocks folgt häufig die Suche nach dem “Warum”. Es hat sich mit den Jahren erwiesen, dass sich Krebs in einer bestimmten Prozentzahl aller Fälle mittels hypnotischer Herangehensweisen beeinflussen lässt. Die Erfolge reichen dabei vom Wachstumsstopp von Tumoren, über ein Schrumpfen, bis hin zum völligen Verschwinden des Tumors. Besonders hat […]

Kopfschmerzen,Migräne und Schmerztherapie

Schmerzabschaltung bzw. Betäubung lässt sich mittels Hypnose erreichen. Bei der Anästhesie handelt es sich um eine Betäubung mit Medikamenten. Hypnose funktioniert medikamentenfrei und zusätzlich völlig ohne Nebenwirkungen. Die Schmerzkontrolle gehört zu den ältesten Einsatzgebieten der Hypnose überhaupt. Im Zustand einer Trance ist es möglich, die Schmerzempfindlichkeit stark herabzusetzen oder den Schmerz sogar vollständig auszuschalten. Dennoch […]

Konzentrationssteigerung

Sie fühlen sich ausgepowert und überfordert? Konzentrationsschwäche resultiert meist aus einer emotionalen Erschöpfung. Ohne ein Eingreifen kommt es am Ende der Skala dann oft zu Befunden wie dem Burnout-Syndrom. Die schnelle Aufnahme und Verarbeitung von Informationen sind wichtige Kriterien des beruflichen und persönlichen Erfolges. Aus- und Weiterbildungen sind untrennbar mit einem beruflichen Vorankommen verknüpft. Doch […]

Gewichtsreduktion / Abnehmen mit Hypnose

Vielleicht die am meisten nachgefragte Hypnoseanwendung überhaupt. Abnehmen/Gewichtsreduktion. Ganz ohne Zwang, Druck, dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt und vor allem ohne dem Gefühl, auf etwas verzichten zu müssen, dürfen Sie zu Ihrem ganz individuellen Wunschgewicht, der idealen Bikinifigur oder dem lang ersehnten Sixpackbauch gelangen. Welche Diät kann das erreichen? Wissenschaftlich erwiesen ist die Tatsache, dass die Mechanismen, […]

Gedächtnistraining und Konzentrationssteigerung

Sie fühlen sich ausgepowert und überfordert? Konzentrationsschwäche resultiert meist aus einer emotionalen Erschöpfung. Ohne ein Eingreifen kommt es am Ende der Skala dann oft zu Befunden wie dem Burnout-Syndrom. Die schnelle Aufnahme und Verarbeitung von Informationen sind wichtige Kriterien des beruflichen und persönlichen Erfolges. Aus- und Weiterbildungen sind untrennbar mit einem beruflichen Vorankommen verknüpft. Doch […]

Flugangst

Die häufigsten spezifischen Phobien stellen sich wie folgt dar: Angst vor Tieren, „Zoophobie“ (z.B. vor Spinnen, Mäusen, Schlangen , Insekten, Hunden, Katzen) Aufenthalt in geschlossenen Räumen, „Klaustrophobie“ Höhenangst, „Akrophobie“ Fliegen im Flugzeug, „Flugangst“ oder „Aviatophobie“ Anblick von Blut, „Haimaphobie“ Ansteckungsangst Zahnarztangst Das IHC ermöglicht in vielen Fällen eine „Entkoppelung“ des bislang phobisch gefürchteten Objekts bzw. […]