Die Arthro­se ist eine dege­ne­ra­ti­ve Beschä­di­gung der Knor­pel mit Reak­ti­on der sekun­dä­ren Kno­chen ohne ent­zünd­li­che Ursa­che. Am stärks­ten sind Gelen­ke betrof­fen, die unter star­ker mecha­ni­scher Belas­tung ste­hen. Die von der Arthro­se ver­ur­sach­ten Schmer­zen sind nicht ent­zünd­li­chen Ursprungs, son­dern tre­ten nach län­ge­rer Anstren­gung auf. Man spricht hier auch von Ver­schleiß­rheu­ma.

Hyp­no­se kann eine ergän­zen­de Maß­nah­me sein, hier Lin­de­rung zu ver­schaf­fen. Spre­chen Sie uns an.